Das Online-Museum ist eröffnet!

Während ich dieser Tage die Pläne geistig Revue passieren ließ, wurde mir klar: Es braucht keinen Startschuss mit Musik und Festansprachen.Das Museum lebt bereits – online. Nach und nach wird es bezogen werden und lebt zunächst an den Standorten der Computer, die es mit Content beliefern, und im restlichen digital erreichbaren Universum. Es hat zunächst zwei digitale Standorte… siehe Links. Das Museum zum Anfassen und Mit-allen-Sinnen-Erleben braucht wie alle materiellen Manifestationen Zeit und viel Energie.

Advertisements

Comments are closed.