Bühne: Kleine Schule des Widerstands

Graz, Theater am Lend

Premiere
Kleine Schule des Widerstands – Übungen für den Hausgebrauch

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
Mahatma Gandhi

Egal wohin man blickt, die Probleme, die uns bedrohen, sie sind da. Umweltkatastrophen, Überbevölkerung, Krieg, Ausgrenzung, Ignoranz. Wie soll die Gesellschaft aussehen in der wir leben wollen? Wie stellen wir uns unsere Zukunft vor? Lässt sich die Gesellschaft in der wir leben verändern? Was wollen wir ändern? Ist Widerstand möglich? Und wogegen richtet er sich?Seit dem 16. März geht die Schule des Widerstandes diesen Fragen in einem mutigen Selbstversuch nach, begibt sich auf eine Zeitreise ins Jahr 1968, konfrontiert sich und die Zuschauer mit Widerstand in verschiedenen Formen und lädt Sie ein, uns zu begleiten auf der Suche nach dem Funken, der das Feuer des Widerstandes neu anfacht.

Mit: Katja Breitegger, Sonja Cvjetkovic, Marlin Merholz, Astrid Perz, Sandra Sundl, Robin Tietz, Lukas Walcher,

Regie: Sandra Schüddekopf
Ausstattung: Andrea Fischer
KLEINE SCHULE DES WIDERSTANDS – Übungen für den Hausgebrauch
18. Mai 2011 um 20:00
Ort: Theater am Lend Wienerstrasse 58a 8020 Graz
weitere Vorstellungen: 21/26/27/28 Juni, 21:00


Advertisements

Comments are closed.