Mutige Arbeit über Crowdfunding and Peer-to-Peer-Lending

Verbeugung vor Klaus Maria Brandauer für den Mut, den österreichischen Forscher Wilhelm Reich im gleichnamigen Film Wilhelm Reich, der jetzt in guten Kinos läuft, zu verkörpern. MUZIKU

Master Thesis erregt als Fachbuch Aufsehen

Der Hartberger Robert Koch (Vertriebsleiter der Volksbank Süd-Oststeiermark) beendete im September sein Master-Studium an der Donauuniversität Krems mit Auszeichnung.

Master Thesis

Als Thema seiner Master Thesis wählte er ein die neuen Finanzierungsmöglichkeiten rund um Crowdfunding, Crowdinvesting und Peer-to-Peer-Lending. Diese Finanzierungsformen, welche sich durch den Aufstieg von sozialen Plattformen wie Facebook und Twitter wachsender Beliebtheit erfreuen, bieten Unternehmen wie Privatpersonen die Möglichkeit, Finanzierungen über Onlineplattformen ohne Einbindung von Banken abzuwickeln.
Trotz der Tatsache, dass dieses Thema seinem ursprünglichen Beruf widerspricht, versuchte er, durch Expertenbefragung und Interviews von über 30 internationalen Plattformen (darunter neben Plattformen aus Deutschland und der Schweiz einige aus China, Indien, Estland, Schweden und den USA) ein Geschäftsmodell einer solchen Plattform für eine österreichische Genossenschaftsbank zu entwickeln.

Buchprojekt mit deutschem Institut

Durch diesen innovativen Zugang wurde das deutsche Institut IKOSOM (Institut für Kommunikation in sozialen Medien) auf den Autor aufmerksam und veröffentlichte die Master Thesis in ihrer Studienreihe zu diesen neuen Finanzierungsformen.
Das Buch ist unter der ISBN-Nr. 978-3844237603 in jeder guten Buchhandlung oder unter http://bit.ly/verlag sowie direkt beim Autor erhältlich.

Advertisements

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: