Udo Ulfkotte, Interview mit RT zu seinem Buch Gekaufte Journalisten

Udo Ulfkotte hat RT (Russia Today) ein Interview zu seinem Buch Gekaufte Journalisten gegeben; in dem 13-minütigen Video sind seine sehr interessanten Erfahrungen als Journalist in englischer Sprache zu hören. Darunter folgt die deutsche Übersetzung.

In den Fokus schwang bei diesem Interview ein Artikel von Paul Waldmann, der es wert ist, mehrmals gelesen zu werden, und wo er abschließend folgendes sagt:

„Das ist selbstverständlich erst der Anfang. Vielleicht sind Lektionen gelernt worden, und das nächste Mal, wenn ein Präsident die Amerikaner warnt, daß wir keine andere Wahl hätten als ein anderes Land zu überfallen wenn wir drohendes Unheil abwenden wollten, sollte die Presse besser daran tun, skeptischer, aufmerksamer und entschiedener zu sein als sie es vor 10 Jahren war. Es würde nichts schaden.“

Übersetzung: Patrizia

Nun, ich bin seit 25 Jahren Journalist und darin ausgebildet zu lügen, zu betrügen und der Öffentlichkeit nicht die Wahrheit zu sagen. Aber wenn…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.499 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: