Wir brauchen alle Courage der Welt

Das neue Jahr birgt viele Chancen. Unser Zusammenleben wird umso gedeihlicher, je mehr Menschen die Eigenverantwortung für ihr Denken und Handeln übernehmen.

IMG_9944

Michael, der Tierbefreier

Hier sei zum Jahresausklang ein liebenswertes Kunstprojekt vorgestellt. Ein Märchen von einem kleinen Jungen, der Mitgefühl mit eingesperrten Zootieren entwickelt und im Traum den Mut fasst, sie ganz allein zu befreien. Noch berührender ist der Verlauf des Projektes. Ganz viel Herz ist dabei im Spiel. Schulkinder illustrieren fantasievoll das Märchen der Kärntner Autorin Sieglinde Jank-Arrich. Sie fasst die Bilder und Texte in einer selbst gedruckten uns gebundenen Broschüre als bleibendes Andenken für die Kinder zusammen. Man kann sich ausmalen, welche Prozesse sich da im höchst Positiven abspielen. Es sollte weit mehr solche Kunstprojekte geben…

https://santonina.wordpress.com/2015/12/29/michael-der-tierbefreier/

Der klassische Zeitpunkt für Perspektiven. Einen impulsgebenden Beitrag mit vier möglichen Szenarien „zur Auswahl“, wie der Verfasser schreibt, entnehme ich diesmal der zivilcouragierten Seite Bumibahagia:

http://bumibahagia.com/2015/12/31/bumi-bahagia-glueckliche-erde-thom-ram-zu-2016/

Wir übernehmen diesen Beitrag als Denkanstoß, was nicht bedeutet, dass wir uns inhaltlich damit identifizieren.

Herzenswunsch des Museums für Zivilcourage: wieder mehr Zeit für Blogeinträge 2016. Allen Abonnenten und Lesern ein gutes neues Jahr 2016!

newyear2016.png

Advertisements

Chancen sollte man nutzen – EU-Begehren in Österreichs Gemeinden 24.6. – 1.7.2015

Hier die Weitergabe eines Rundschreibens zum Thema. Der Absender ist uns persönlich bekannt!

Liebe Freunde und Bekannte

Welche Freude – es gibt etwas zu tun. Uns zur Gemeinde bewegen und eine Volksabstimmung über die EU verlangen. Es ist überfällig und wir sollten diese Chance nützen.
Wir alle spüren,daß wir einseitig informiert werden und daß mit dem Wirtschafts-und Finanzsystem der EU etwas ganz und gar nicht stimmt.

Es gibt genug Informationen auf YOUTUBE. Hier ein paar Links und verschiedene Namen, von wie ich glaube guten und ernstzunehmenden Leuten.

Also : Bequemlichkeit überwinden und auf zur Gemeinde oder zum Magistrat!! Wenn wir schon einmal gefragt werden. .Jede Stimme zählt, als Ausdruck der Basis und die soll gestärkt werden.

Ein paar YouTube Links zum Thema:

Inge Rauscher im Gespräch mit Dr. Michael Vogt https://www.youtube.com/watch?v=ofwdlVe17xY Ausgezeichnete aktuelle Info über die Aktion

Dr. Michael Vogt: „alle Macht geht vom Volke aus“ https://www.youtube.com/watch?v=GWJQDJCYkx8

Prof. Schachtschneider: Regieren uns EZB und ESM? https://www.youtube.com/watch?v=wDY6riTj920

Die Dokumentation Macht ohne Kontrolle – Die Troika : https://www.youtube.com/watch?v=2zzMWcadFE4

Vorträge die man mit Namen auf You Tube aufrufen kann – s e h r zu empfehlen:

Prof. Dr. Daniele Ganser – Schweizer Historiker und Friedensforscher über verdeckte Kriegsführungen – Zusammenhänge mit Erdöl etc.
Prof, Dr. Schachtschneider Verfassungsjurist wichtig jetzt die EU Rechte betreffend
Prof. Franz Hörmann Prof. Wirtschaftsuniversität Wien
Gerhard Wisnewski Investigativer freier Journalist – viele Bücher
Andreas von Retyi Ebenfalls investigativer Journalist – Bücher
Andreas von Bülow Politiker der Klartext spricht
Dirk Müller „Mr.DAX“ im deutschen Fernsehen
Mark Friedrich-Mathias Weik „Der größte Raubzug der Geschichte“
Prof.Dr.Dr. Wolfgang Berger
Prof. Dr. Gerald Hüther Gehirnforscher – Vorträge – Bücher z.b. „Kommunale Intelligenz“ u.v.a.,

YOU TUBE TV Stationen:
Alpenparlament Dr. Michael Vogt
Querdenken Dr. Michael Vogt
Wissensmanufaktur Andreas Popp (Finanz und Wirtschaft)
KenFM Ken Jebsen

Ich hoffe dass sich genug von uns aufraffen und die Zeit für eine Unterschrift investieren.
Liebe Grüße G.

Glöckner, EU-Austrittsbegehren, Bilderberger

Gen-Dialog Europa - für ein gentechnikfreies Europa GENNETZ - Unabhängiger Info-Dienst seit Februar 2010

image

Folgendes Rundschreiben stammt von Klaus Faißner, der schon seit vielen Jahren mutig journalistisch Stellung nimmt:

Liebe Leute!
Möchte drei wichtige Punkte weitergeben:
1.) Hilfe für einen der mutigsten Bauern Europas: Gottfried Glöckner aus Hessen, der maßgeblich mithalf, die Gentechnik zurückzudrängen. Siehe untenstehender Text!
2.) Erinnerung ans EU-Austritts-Volksbegehren vom 24. Juni bis 1. Juli 2015 in Österreich: http://www.volksbegehren-eu-austritt.at/ – besonders empfehlenswert: Video über TTIP mit Prof. Wohlmeyer (unter “Videos”).
3.) Bilderberger-Geheimtreffen Mitte Juni in Telfs in Tirol: Der Steuerzahler muss dafür 5,6 Mio. Euro zahlen (Beschluss der SPÖVP-Bundesregierung), österreichweit haben Polizisten Urlaubssperre: http://diepresse.com/home/politik/innenpolitik/4732062/G7-und-Bilderberger_Osterreich-sichert-Sudflanke-ab? .

Beste Grüße,
Klaus Faißner

HILFE FÜR UND DANK AN GOTTFRIED GLÖCKNER:

Wer sich mit Gentechnik befasst kennt Gottfried Glöckner. Ein Mann der seit Jahren für die Wahrheit in Sachen Gentechnik steht. Er machte schlimme Erfahrungen mit gentechnisch verändertem Mais auf seinem Hof und klärt seit dem über die Auswirkungen und Gefahren der Gentechnik auf. Hier hat er…

Ursprünglichen Post anzeigen 515 weitere Wörter

Die Logik und der Tod von Boris Nemzow

Klipp und klar – zum Formen eigener Gedanken – filmisch großartig….

Kulturstudio

Wieder mal ein Meisterwerk!

Seit meinem Video über Putin bekomme ich vermehrt Kommentare und Mails mit der Aussage : „Ganz klar, Du wirst von Putin für anti-westliche Propaganda bezahlt“,
… und mit diesem Gedanken im Hintergrund, habe ich dieses Vid gemacht, … — zunächst am Beispiel von Boris Nemzow`s Tod, .. aber auch (u.v.a.) an der Kriegspolitik der USA im Rückblick auf die vergangenen Jahrzehnte.

Die im Vid Ausschnitts-weise gezeigte Doku, .. die es definitiv wert wäre komplett angesehen zu werden, wäre diese hier :

http://www.youtube.com/watch?v=J_souE…

Die erweiterte Rede des Stratfor-Thinktank Sprechers, die es ebenso wert wäre, dass man sie komplett (und aufmerksam) ansieht , wäre diese hier :

http://www.youtube.com/watch?v=oaL5wC…

Ursprünglichen Post anzeigen

Ungehorsam – Italien ignoriert US-Vorgaben und redet mit Russland über Zusammenarbeit

GMO-FREE EUROPE – Konferenz im Mai 2015 in Berlin

Einige Beispiele von Zivilcourage… Muzikublog

Gen-Dialog Europa - für ein gentechnikfreies Europa GENNETZ - Unabhängiger Info-Dienst seit Februar 2010

image003-1Dear friends of a GMO-free Europe!

Are you proud to be part of a food and farming culture free of genetically engineered crops? Are you concerned about international threats to seed diversity, agro-ecology and small farmers? Are you part of GMO-free solutions, research and development and business opportunities?
Then it is our pleasure to invite you to the GMO-free Europe Conference 2015 on May 6th – 8th in Berlin.
This conference marks the tenth anniversary since our first GMO-free Regions conference in Berlin in 2005. For the first time we jointly organize this conference with 62 governments of the GMO-free Regions Network and the Danube Soya business and farmers association. There will be joint sessions as well as a dedicated NGO day on May 7th.
Main topics on the agenda are national bans of GMO cultivation implementing the recent EU opt-out legislation; a European GMO-free protein strategy; new GM technologies…

Ursprünglichen Post anzeigen 936 weitere Wörter

Nun auch ein Oskar für Snowden-Dokumentarfilm

Dokumentarfilm Citizenfour zweifach ausgezeichnet

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Snowden-Doku-Citizen-Four-zweifach-ausgezeichnet-2544602.html

Wir zitieren den Beitrag wörtlich:

Große Anerkennung für Laura Poitras‘ Film über NSA-Whistleblower Edward Snowden: Sowohl von der Jury des britischen Filmpreises BAFTA als auch von der Directors Guild of America wurde „Citizenfour“ als bester Dokumentarfilm ausgezeichnet.

Laura Poitras‘ Film „Citizenfour“ über NSA-Whistleblower Edward Snowden ist am Wochenende gleich zweifach geehrt worden: Sowohl bei dem britischen Filmpreis BAFTA als auch dem Preis des US-Regieverbands Directors Guild of America wurde das Werk als bester Dokumentarfilm ausgezeichnet.

Filmemacherin Poitras war eine der ersten Personen, an die sich Edward Snowden im Frühjahr 2013 gewandt hatte, um die NSA-Massenüberwachung öffentlich zu machen. Seitdem gehört sie – neben dem Aktivisten Glenn Greenwald – offenbar zu den engsten Vertrauten von Edward Snowden. Sie filmte nicht nur das Interview, das Snowdens Identität enthüllte, sondern sammelte danach weiteres Material für ihren Kinofilm.

Dabei kommt in dem vom NDR und BR koproduzierten Film nicht nur Snowden zu Wort, sondern auch weitere Überwachungskritiker wie etwa der NSA-Whistleblower William Binney. Die Gegenseite repräsentieren der damalige NSA-Direktor Keith Alexander und US-Geheimdienstkoordinator James Clapper.

Auf der genannten Webseite gibt es auch ein Bild und den Trailer zum Film zu sehen.

Neujahrsgruss – Perspektiven 2015

Wege im Einklang - Links Tipps News Zusammenarbeit

weihnachten2014

Botschaften für 2015

Ein gutes neues Jahr!

“Der große Wandel” – Jo Conrad – berührender und stimmiger Weihnachts- und Neujahrs-Aufruf, der es auf den Punkt bringt: https://www.youtube.com/watch?v=MNqNRpjKAJc

Ähnlich lautend eine Botschaft, die Karma Singh in seinem Newsletter weitergibt:

“Mal höre ich von Sachen, die ich nicht weitergebe, bis ich genügend Information darüber habe, um sicherzustellen, daß die Angelegenheit echt ist. Mal gibt es Sachen, die so fantastisch scheinen, daß ich trotzdem weiter zögere. Hier ist eine solche:

http://www.hecrl.com/gaiade

Wie üblich bitte an alle Freunde und Bekannte weiterleiten! Sei gesegnet, Karma

Diesen Appellen, die aus aufrichtigem Herzen kommen, möchte ich mich anschließen, auch wenn meine Wortwahl möglicherweise eine andere wäre.

Natürlich geht es nicht nur ums Verbreiten solcher Botschaften, sondern darum, den Wandel in sich zu leben und zu erleben. Die Kernthemen sind: erstens die Selbstannahme, zweitens das Akzeptieren von allem, was ist bzw. was man erlebt hat (denn nur so…

Ursprünglichen Post anzeigen 37 weitere Wörter

Ein schlichter Weihnachtsgruß

Wir danken allen unseren Besuchern und Besucherinnen mit einem Weihnachts- und Neujahrsgruss und möchten bei dieser Gelegenheit  darauf hinweisen, dass wir auch im Facebook aktiv sind – wobei sich die Inhalte meistens nicht decken… Alle guten Wünsche!

weihnachten2014