Schlagwort-Archiv: Donnerstalk

Dokumentarfilm Citizenfour zweifach ausgezeichnet

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Snowden-Doku-Citizen-Four-zweifach-ausgezeichnet-2544602.html

Wir zitieren den Beitrag wörtlich:

Große Anerkennung für Laura Poitras‘ Film über NSA-Whistleblower Edward Snowden: Sowohl von der Jury des britischen Filmpreises BAFTA als auch von der Directors Guild of America wurde „Citizenfour“ als bester Dokumentarfilm ausgezeichnet.

Laura Poitras‘ Film „Citizenfour“ über NSA-Whistleblower Edward Snowden ist am Wochenende gleich zweifach geehrt worden: Sowohl bei dem britischen Filmpreis BAFTA als auch dem Preis des US-Regieverbands Directors Guild of America wurde das Werk als bester Dokumentarfilm ausgezeichnet.

Filmemacherin Poitras war eine der ersten Personen, an die sich Edward Snowden im Frühjahr 2013 gewandt hatte, um die NSA-Massenüberwachung öffentlich zu machen. Seitdem gehört sie – neben dem Aktivisten Glenn Greenwald – offenbar zu den engsten Vertrauten von Edward Snowden. Sie filmte nicht nur das Interview, das Snowdens Identität enthüllte, sondern sammelte danach weiteres Material für ihren Kinofilm.

Dabei kommt in dem vom NDR und BR koproduzierten Film nicht nur Snowden zu Wort, sondern auch weitere Überwachungskritiker wie etwa der NSA-Whistleblower William Binney. Die Gegenseite repräsentieren der damalige NSA-Direktor Keith Alexander und US-Geheimdienstkoordinator James Clapper.

Auf der genannten Webseite gibt es auch ein Bild und den Trailer zum Film zu sehen.

Werbeanzeigen

Antwort: Anonymous schickt Düringer ein Video

http://www.oe24.at/digital/Anonymous-schickt-Dueringer-wegen-Wutbuerger-Rede-ein-Video/52276236

10. Jänner 2012 10:44

Antwort auf „Wutbürger-Rede“ Anonymous schickt Düringer ein Video

Hackergruppe unterstützt jetzt die Aussagen des heimischen Kabarettisten.

Ende letzten Jahres sorgte der heimische Kabarettist Roland Düringer mit seiner „Wutbürger-Rede“ im Rahmen der letzten Folge von „Dorfers Donnerstalk“ für Aufsehen. Das Video wurde im Internet (YouTube, Social Networks) innerhalb kürzester Zeit zum absoluten Renner (wir berichteten). Tausende heimische Facebook-User teilten den Clip, wodurch ein wahrer Flächenbrand entstand. Unterstützung Nun wurde auch die bekannte Hackergruppe Anonymous auf den Auftritt aufmerksam und schickte dem Kabarettisten ein Antwortvideo. Während die Videos der Hacker meistens aus Drohungen bestehen, ist das hier nicht der Fall. Sie unterstützen die Haltung Düringers und halten seine Aussagen über die aktuelle gesellschaftliche und politische Lage für richtig. So fordern sie in ihrer knapp zwei Minuten langen Botschaft, dass Düringer seine Aussagen nicht als einfachen TV-Auftritt abhandeln solle. Konkret heißt es: „Sie sind einer der wenigen Menschen, die im öffentlichen Licht stehen und vor laufender Kamera die Wahrheit, speziell über die Lage in Österreich, weiter noch der ganzen westlichen Welt, gesagt haben.“ Der Kabarettist soll laut den Hackern zu einem Sprachrohr der Bürger werden. Dabei würden sie ihn tatkräftig unterstützen. Am Schluss werden die Menschen mit der Aussage „der Wahltag muss zum Zahltag werden “ selbst zum Handeln aufgerufen.

Occupy Vienna
http://occupyvienna.at/2012/01/08/15j-global-change-emport-euch/